Unsere Werte

Was sind die Grundsätze, die unserem Handeln zugrunde liegen?

Group of young business people brainstorming in their new start up office. Coworkers celebrating new deal their team just made with arms raised. Shot with Canon EOS 5Ds. Location is released.

Wir leben Wertschätzung, Offenheit und Vertrauen

Bei s IT Solutions Austria  steht nicht das Produkt, sondern der Mensch im Mittelpunkt. Wir pflegen eine offene, wertschätzende und von Vertrauen geprägte Unternehmenskultur und legen damit den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sowohl innerhalb unseres Unternehmens als auch mit unseren Kunden.

Wir streben nach Qualität und Innovation

Wir können unsere Vorreiterrolle unter den IT-Providern der Finanzbranche in der Region nur dann behaupten, wenn wir kontinuierlich nach höchster Qualität und innovativen Lösungen streben. Unser Anspruch ist es, trotz eines restriktiven regulatorischen Umfelds und des stetig wachsenden Kostendrucks, durch Leistungen auf herausragendem Niveau und durch die Innovationskraft von Startups zu überzeugen.

Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die tragende Säule unseres Unternehmens, mit der alles steht und fällt. Daher möchten wir ein Arbeitsumfeld schaffen, das nicht nur durch leistungsgerechte Entlohnung, sondern ebenso durch persönliche und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Chancengleichheit zu Top-Leistungen motiviert. Vor allem möchten wir unseren MitarbeiterInnen den für sie nötigen kreativen Spielraum lassen, abteilungs- und bereichsübergreifende Zusammenarbeit fördern und Arbeitsbedingungen schaffen, die innovative Ideen und Produkte hervorbringen.

Starten Sie Ihre Karriere bei uns: Zu den Stellenangeboten

Unser Management stellt sich vor

Zurück zum Anfang

Das Führungs-Trio von s IT Solutions Austria bilden Dietmar Böckmann, Christoph Kohlbach  und Thomas Kolarik. Der von Dietmar Böckmann geführte CIO-Bereich umfasst den Großteil der Applikations-Landschaft für Endkunden und Bank-MitarbeiterInnen, Christoph Kohlbach verantwortet das Rechnungswesen und das Controlling, während der CTO-Bereich von Thomas Kolarik primär für die erforderliche Infrastruktur inklusive Rechenzentrumsbetrieb verantwortlich ist.

Dietmar Böckmann

Dietmar Böckmann hat im November 2015 die Rolle des Geschäftsführers von s IT Solutions Austria übernommen und verantwortet in dieser Position die IT Service Area CIO AT. Seine Laufbahn in s IT Solutions Austria begann 2007 als Abteilungsleiter. 2011 wurde ihm erstmals die Zuständigkeit für einen Bereich übertragen, wobei diese Rolle unter anderem mit dem Aufbau des Offshore Centres in Indien einherging. Ab 2014 bis zu seiner Berufung als Geschäftsführer zeichnete er außerdem verantwortlich für Digital Banking & Innovations. Vor Eintritt in s IT Solutions Austria sammelte Dietmar Böckmann sowohl im In- als auch Ausland langjährige Erfahrung als Berater und Manager mit Fokus auf Business Intelligence. Er hat von der Universität Wien einen Abschluss in Wirtschaftsinformatik.

„Die IT nimmt für die Bank einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Wir haben deshalb einen noch nie dagewesenen Gestaltungsspielraum und daher die Möglichkeit, die Bank durch unsere Produkte und Lösungen mitzuprägen.“

Thomas Kolarik

Thomas Kolarik wurde 2010 zum Geschäftsführer von s IT Solutions Austria ernannt und verantwortet seither den CTO-Bereich. Von 2012 bis Ende 2015 hatte er eine Doppelfunktion inne und war Managing Director der Erste Group IT SK, die heute Teil der Slovenská sporiteľňa ist. Vor seinem Einstieg in die Erste Group war Thomas Kolarik nahezu zehn Jahre Managing Director des Unternehmens 42 Virtual, das er 2001 mitbegründete. Bevor es ihn ins Unternehmertum zog, sammelte Kolarik langjährige Erfahrung als Geschäftsführer und Aufsichtsratsmitglied namenhafter IT-Unternehmen. Sein Erfahrungsschatz beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Privatwirtschaft: Nach Abschluss seines Doktoratsstudiums der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien war er an seiner Alma Mater noch einige Jahre als Assistenzprofessor tätig.

„Die Banken-IT ist mit Sicherheit der spannendste Platz, an dem man heute als IT-Spezialist tätig sein kann. Ich bin überzeugt, dass wir in Zukunft nur noch von einer digitalen Bank sprechen werden.“

Christoph Kohlbach

Christoph Kohlbach hat am 01.01.2019 die Rolle des Geschäftsführers als Chief Financial Officer (CFO) von s IT Solutions Austria übernommen und verantwortet in dieser Position das Rechnungswesen und das Controlling. 

Christoph Kohlbach begann seine Karriere bei der Erste Group im Bereich CFO der Holding, wo er 2012 das Projektportfoliomanagement leitete. Vor seinem Eintritt in die Erste Group war Christoph Kohlbach acht Jahre bei McKinsey & Company beschäftigt, wo er Bankprojekte in Österreich und CEE sowie in Deutschland, Großbritannien, Russland und Saudi-Arabien betreute. Christoph Kohlbach hat an der Karl-Franzens-Universität in Graz studiert und seinen Master of Science an der London School of Economics and Political Science absolviert.

Unsere Geschichte - unsere Zukunft

Zurück zum Anfang

Unsere Geschichte

Die Geschichte von s IT Solutions Austria beginnt vor mehr als 50 Jahren. Im Jahr 1968 wird die damalige SPARDAT gegründet und übernimmt den Rechenzentrumsbetrieb der österreichischen Sparkassen. 1996 sind alle Sparkassen außerhalb Wiens Kunden der SPARDAT. Die Erste Bank wird 1997 zur Mehrheitseigentümerin des Unternehmens und stellt 2002 ihr IT-System „SPARDAT plus“ um. 2005 wird die SPARDAT Teil des internationalen IT-Dienstleisternetzwerks der Erste Group und wird in s IT Solutions AT Spardat GmbH umbenannt. s IT Solutions Austria übernimmt ab 2010 auch die  Rechenzentrumsaufgaben für die Erste Group. 

Am 01.07.2016 folgt ein weiterer wichtiger Meilenstein für s IT Solutions Austria. Das Unternehmen spaltet sich: Die Erste Group IT International betreut die IT-Lösungen der Erste Group, während s IT Solutions Austria seinen Fokus auf den österreichischen Markt richtet und somit für Erste Bank und  Sparkassen zum Generalunternehmer für lokale Lösungen im Inland wird.

Unsere Zukunft

Wir sind ein Unternehmen mit einer langen Geschichte und Tradition, das bereits viele Veränderungen  miterlebt hat. Keiner kann wissen, was die Zukunft bereithält, doch fest steht, dass wir uns auch in den nächsten Jahren vor dem einen oder anderen – womöglich unvorhergesehenen – Scheideweg wiederfinden werden, an dem wir Bestehendes neu überdenken müssen. Fakt ist jedoch auch, dass IT immer wichtiger für die Bank wird. Um unsere Kunden auch in Zukunft bestmöglich servicieren zu können und sie dabei zu unterstützen, ihre Position am Markt zu stärken, müssen wir uns weiterentwickeln – von einem traditionellen Bank-IT-Dienstleister zu einem modernen, innovativen IT-Unternehmen.

Unsere Vision lautet deshalb: Wir sind das Tech in FinTech und als solches bieten wir unseren Kunden als führender IT-Bank-Dienstleister der Region Sicherheit und Stabilität – jedoch stets vereint mit dem agilen Handeln und den innovativen Lösungen eines FinTechs.
 

Facts & Figures

Zurück zum Anfang

s IT Solutions AT Spardat GmbH ist als IT-Dienstleister der Erste Bank und Sparkassen in Österreich für die Entwicklung, die Implementierung, den Support und das Service von Bank-IT-Lösungen zuständig. Zudem verantwortet s IT Solutions Austria den Rechenzentrumsbetrieb der Erste Group und den technischen Service vor Ort in Österreich.

Zahlen und Fakten

Umsatz 2018
302,3 Mio. Euro

MitarbeiterInnen
Stand per 31.12.2018: 937
 

Headquarter

s IT Solutions AT Spardat GmbH
1110 Wien, Geiselbergstraße 21-25

Tel.: +43 (0)5 0100 – 10400
Fax: +43 (0)5 0100 – 15704
 

Standorte

Wien
Graz
Innsbruck
Linz
Salzburg
 

Unsere Kunden

Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, 47 österreichische Sparkassen,
Erste Group Bank AG, Erste Group IT International GmbH,
Česká spořitelna a.s., Erste & Steiermärkische Bank d.d (Erste Bank Croatia),
Erste Bank Hungary Zrt., Banca Comercială Română S.A.,
Erste Bank a.d. Novi Sad (Erste Bank Serbia), Slovenská sporiteľňa, a.s.,
s Bausparkasse, Erste Group Immorent, EBV-Leasing,
Bankhaus Krentschker & Co. Aktiengesellschaft, s Versicherung,
Vienna Insurance Group, BAWAG P.S.K. Gruppe, OMV AG, Generali Bank AG.

Das könnte Sie auch interessieren